Starzeltour vom 26.03.2011

Am 26.03.2011 sind wir zu elft zu unserer etwa 40 km langen und ca. 800 Höhenmeter umfassenden

Starzeltour aufgebrochen.

Die Tour ist zwar nicht mehr ganz neu, aber sie nutzt sich auch nicht ab und macht immer wieder aufs Neue

einen riesen Spaß.

Das Wetter war trocken, aber es ging ein kalter Wind und dadurch war es etwas frisch

 

Wir starteten pünktlich um 14°° Uhr und sind zunächst über die Sonnenhalde Richtung Feldorf nach Bierlingen

und über den Golfplatz ins Neckartal gefahren.

Dann ging es über den ersten anständigen Trail des Tages bis nach Bieringen wo wir dann ins Starzeltal

eingebogen sind. Von da aus ging es mal links, mal rechts der Starzel entlang über wunderschöne Waldwege

und Trails bis nach Bietenhausen.

 

Kurze Verschnaufpause bei einer der Starzelüberquerungen

Durch Bietenhausen mussten wir gezwungenermaßen etwas Teer hinter uns bringen, bis wir auch gleich

mit den nächsten Trails und Waldwegen bis nach Rangendingen für den erhöhten Reifenabrieb entlohnt

wurden.

Von Rangendingen aus ging es über den Wald nach Stetten.

Der "Stettener Wald" birgt ja bekanntermaßen nochmal einige Höhenmeter in sich, wo man nach so einer

Strecke schon mal Federn lassen muss.

Dann ging es über das launige Schloßwegle nach Trillfingen wo wir wiederum für die  vergangenen

Strapatzen entlohnt wurden.

Zum Abschluß sind wir noch rasant über die Gridhalde nach Bad Imnau zurück.

Gegen Ende der Saison werden wir diese Tour mal mit der Gruppe 3 unternehmen.

 

Hier noch die Tour in der Übersicht.

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
40.5 km 03:06:03 13.1 km/h 1007 40.25 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
247 m 348 m 595 m 942 m 919 m

 

Eine wunderschöne Tour, die aber sowohl technisch als auch konditionell Einiges abverlangt.