Horber Aussichtstour

Am Samstag 19.04.2010 hatten wir super Wetter und Jochen hat eine tolle Tour rund

um Horb für uns geplant.

Die geplante Route betrug 38km und 739 Höhenmeter.

 

 

 

Wir sind pünktlich um 16°° Uhr zu Zehnt aufgebrochen.

Die Route führte uns zunächst über Mühringen nach Ahldorf, so dass wir dort

angekommen bereits ordentliche Steigungen in den Beinen hatten.

Von Ahldorf sind wir dann über den Brunnenwald weiter nach Nordstetten, von wo aus

wir über die alte Horber Steige ins Neckartal gelangten.

Dann sind wir bei der Neckarwiese auf den Neckartalradweg gewechselt und folgten

diesem bis nach Ihlingen.

In Ihlingen sind wir dann über den Fußgängersteg auf die andere Seite des Neckars

gewechselt und sind anschließend von Ihlingen nach Rexingen die Brandhalde hoch.

Das war für diesen Tag sicherlich Die konditionelle Herausforderung.

 

 

Endlich oben angekommen sind wir über die "Schütte" Richtung Altheim gefahren und

über das Industriegebiet „Heiligenfeld“ und über das ehemalige Panzergelände ins

Bildechinger Ried.

Dort ließen wir uns vom Weg der nicht da war wo er hätte sein sollen nicht beirren und

sind kurzerhand über eine Wiese und ein Feld querfeldein gefahren, bis wir wieder auf

unserer ursprünglichen Route waren.

Da Rainer den bisherigen Streckenverlauf als zu „teerlastig“ empfand, haben wir

kurzerhand einen kleinen Singletrail ins Eutinger Tal eingebaut, der uns zu unserer

Freude durch einen Bachlauf führte.

Anschließend sind wir über Mühlen wieder auf den Neckartalradweg gewechselt wo wir

in Eyach, die für diesen Tag letzte knackige Steigung erklommen haben um dann über

den Talwald und Mühringen zurück nach Bad Imnau zu gelangen.

 

Die tatsächlich gefahrene Tour betrug dann 44,5 km und ging über 792 Höhenmeter

und wich teilweise stark von der geplanten Route ab. Wobei wir aber immer wieder

auf die ursprünglich geplante Tour stießen.

 

Die rote Linie in der nachfolgenden Karte stellt die geplante Tour dar, die grüne Linie

die tatsächlich gefahrene Route.

 

Wie man in der Graphik schön sieht sind wir zwar teilweise von der geplanten Route 

etwas abgewichen, haben aber immer wieder zum Track zurückgefunden.

Insgesamt eine schöne Tour mit wirklich schönen Aussichten die jedoch auch

geübte Biker konditionell herausfordert.

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
37.8 km 03:47:32 10 km/h 378 99.87 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
206 m 380 m 586 m 661 m 660 m

 

Länge Dauer Geschwindigkeit Trackpunkte Punktabstand
83.1 km 04:29:38 18.5 km/h 1843 45.09 m
Höhendifferenz tiefster Punkt höchster Punkt Höhenmeter auf Höhenmeter ab
n/a m n/a m n/a m n/a m n/a m