Hochburg Tour

Samstag, 24. Oktober 2009

Hallo Sportsfreunde,

ich weis ich bin mal wieder etwas spät dran aber hin und wieder muss ich halt noch was Anderes machen. Also, erst mal ein kurzer Rückblick auf unsere letzte Tour. Wir sind letzten Samstag kurz nach 14°° Uhr wieder am Dorfbrunnen losgefahren nachdem der Wetterbericht Gutes Wetter angekündigt hatte. Man könnte fast anfangen an Wunder zu glauben, da es ja den Tag zuvor und wie sich später rausstellte auch den Tag danach geregnet hat.

 

So sind wir also zu sechst gestartet. Es war klar dass wir Rainer G. aus T. unterwegs noch aufgabeln. Das war wichtig, weil er sollte unser Scout sein. Wir sind dann über Trillfingen gefahren wo wir Rainer tatsächlich antrafen und sind von dort aus über Rangendingen in Richtung Bodelshausen gefahren. Auf jeden Fall sind wir Wege gefahren auf denen ich noch nie unterwegs war und allein schon deshalb hat es sich wieder voll gelohnt. Insgesamt hatten wir dann so ca. 55 km und knapp 800 Höhenmeter (mit Schnupfen sind es gefühlte 3000m) gefahren und das bei bestem Radwetter. Dank der gut ausgewählten Streckenführung unseres Scouts kamen wir auch einigermaßen ordentlich zu Hause an.